Das KieseMusic Recording Studio steht fernab des Großstadtflairs in einer idyllischen Ecke in Hersbruck bei Nürnberg. Fernab jeglicher Ablenkung kann hier der Fokus ganz auf die Musik gelegt werden.

Eine lockere, freundliche Atmosphäre ist uns wichtig. „Zeit ist Geld“ ist ein kreativitätskillender Ansatz, daher nehmen wir uns lieber etwas mehr als zu wenig Zeit. Denn das, was am Ende die Räume des KieseMusic Studios verlässt, ist das was für hoffentlich noch lange Zeit großen Anklang findet – und gerade hier machen die kleinen Feinheiten letztlich den spürbaren Unterschied.

BB2
  • Focusrite Scarlett 18i20 3rd gen (Audio-Interface)
  • Behringer UMC1820 (Audio-Interface)
  • Tannoy Reveal 802 (Monitor Speakers)
  • Beyerdynamic DT-770 Pro (Studiokopfhörer)
  • Slate Digital ML-1 (Großmembran‑Kondensatormikrofon) zzgl. Emulationen des Neumann U47, Sony C800g & Telefunken ELA M251 durch Virtual Preamps)
  • RODE NT2A (Großmembran‑Kondensatormikrofon)
  • LD Systems U508 (Kabellose Stereo-Mikrofonie)
  • Yamaha Tyros 4 (Digital Workstation)
  • Yamaha P-515B (Stage-Piano)
  • KORG MicroKorg 2 (Synthesizer)
  • Fame DD-6600 (E-Drum)
  • Behringer XENYS 2442FX (Mischpult)
  • ZOOM H4n (Digitaler Audiorekorder)
  • Fungeneration RTA-31
  • The t.racks DB Meter
  • Auvisio UCR-2200 Digitalisierer
  • Akustisch optimierte, technisierte Gesangskabine
  • Reaper (Cockos)
  • Pro Tools (Avid)
  • DDP Master (HOFA)
  • Sonible SmartEQ 3
  • Waves Gold (200+ Plugins)
  • Music Production Suite (Izotope, incl. Nectar 3, Neutron 2, Ozone 9, RX8, Insight 2)
  • EZMix2 (Toontrack) zzgl. Expansion Packs
  • Melodyne (Celemony)
  • Oxford Reverb (Sonnox)
  • VocaLign Project (Synchro Arts)
  • Weitere Plugins von Wavesfactory, Audio Assault, FireSonic, United Plugins, NoiseAsh, Slate Digital & mehr)
  • EQ, Kompressoren, Reverbs, Delays, Widener, Doubler, De-Esser, Limiter, Mix Controls, Vocoder, Reamps & mehr
  • Kontakt 6 (Native Instruments)
  • Native Instruments Komplete Ultimate 13 (Plugin & Kontakt Library Bundle)
  • zzgl. unzähliger Libraries von Drittanbietern
  • Guitar Rig 6 (Native Instruments)
  • Keyscape (Spectrasonics)
  • Recording von Stimme(n)
  • Recording von akustischen / E-Instrumenten
  • E-Drum Recording
  • Mixen, Mastern
  • Unbegrenztes erweitern des musikalischen Arrangements durch Produzenten
  • Streicher, Chöre, Soundeffekte, etc.
  • Digitale Tonhöhenkorrektur / Autotune
  • MIDI Recording
  • Ambience (Soundeffekte / Audiosamples)
  • Bereitstellung des Endprodukts in allen Industriestandardformen
  • Wav, Mp3, DDP-Image für Presswerke, etc.
  • Harmonien (z.B. Zweit- und Drittstimmen)
  • Arrangements / Instrumentalisierung
  • Zusatzinstrumente– Songwriting (Aufbau, Ablauf)
  • Texting
  • Vertrieb (digital / physisch)
  • Werbung, Online-Präsenz
  • Musikvideos
Go top